Konzert

Leonkoro & Schröder

Das aufstrebende und junge Leonkoro Quartett präsentieren zusammen mit dem Lübecker Künstler Tiemo Schröder eine ganz besonderes Konzertidee. Zu den an dem Abend erklingenden Werken von Franz Schubert, Anton Webern und Ludwig van Beethoven hat Schröder großangelegte Zeichnungen erstellt, die dann als Video abgefilmt worden sind. Die von der Musik inspirierten Zeichnungen werden im Konzert auf einer Leinwand zu sehen sein und stellen praktisch einen Spaziergang durch die Musik dar. Das Leonkoro Quartett, dessen zwei Mitglieder gebürtige Lübecker sind und langjährig in dessen Kulturszene aktiv waren, hat sich schon mehrfach auf den renommierten Bühnen Deutschlands präsentiert. Dazu erhalten die jungen Musiker Unterricht bei Mitgliedern des Artemis Quartetts an der UdK Berlin und Günter Pichler (Alban Berg Quartett) an der Reine Sofia School of Music Madrid.

Programm:

F. Schubert (1797-1828): Quartettsatz c-Moll, D703
A.Webern (1883-1945): Fünf Sätze für Streichquartett, op. 5
L. v. Beethoven (1770-1827): Streichquartett Nr. 9 in C-Dur, op. 59/3

Leonkoro Quartett
Tiemo Schröder

Durch die Hygiene Auflagen bitten wir um Anmeldungen an mq@luebeck.de oder 0451/122-4137.

Zur Übersicht