Lesung

Wunderlicht (inszenierte Lesung)

Inszenierte Lesung aus dem Roman von Brian Selznick

“Wunderlicht” ist eine Geschichte übers Verlorensein und Dazugehören, über Freundschaft und Familie, über das Erinnern und Vergessen, Verdrängen und Verschweigen, über Trauer und Freude, über Tod und Leben, über Museen und Stürme und Kinos und Fotos und Bücher, über Gehörlosigkeit und Musik

Die Lesung ist inszeniert und wird auch digital mitverfolgbar sein.

Karten
Den Streaming-Link gibt es hier: info@buecherpiraten.de

Die Eintrittsgelder nehmen wir in diesem Jahr über eine "Hutkasse" ein. Das heißt, ihr bekommt zusammen mit der Platzreservierung bzw. dem Streaming-Link unsere Bankverbindung und einen Paypal-Link und könnt dann selbst entscheiden, wie viel ihr für die Teilnahme an der Veranstaltung bezahlt.

Wir würden uns freuen, wenn ihr euch hierfür an unseren Eintrittspreisen der letzten Jahre orientiert:
4/6€ Jugendliche/Erwachsene

Zur Übersicht