Performance

Wasfehlt.Lübeck

Eine visuelle Intervention im öffentlichen Raum

Was haben Schüler:innen, eine Galerie und ein Saxofonist gemeinsam? Sie alle wurden in diesem Jahr vor große Herausforderungen gestellt. Und sie alle sind in dem Projekt Wasfehlt.Lübeck Projektionsfläche: Virtuell treten die Menschen, die diese Orte prägen, in Form von Videoporträts aus den Gebäuden hervor - und richten so den Fokus auf eine lebendige Stadt.

An drei Abenden werden innerhalb von drei multimedialen Aktionen mehr als 20 dokumentarische und inszenierte Videoporträts am jeweiligen Ort ihrer Entstehung auf die Fassaden projiziert.

Informationen und Trailer unter www.wasfehltluebeck.de

Wasfehlt.Lübeck findet in Kooperation mit dem Kommunalen Kino KoKi im Rahmen der Nordischen Filmtage statt. Dank an unsere Förderer der Possehl Stiftung und der Sparkassen Stiftung.

Zur Übersicht