Konzert

Tempo einer klingenden Stadt

An einem normalen Samstag, an dem sich die Lübecker und auch die Touristen durch die Stadt bewegen werden sie durch musikalische Aktionen überrascht. Vor allem das Tempo des Publikums und architektonische Formen inspirieren die speziell für die einzelnen Orte konzipierten Performances.

Am Samstag 29.05.2021 wird es drei gesetzte Konzerte in der Altstadt geben (11.00Uhr Treffpunkt an der Tourist Info beim Holstentorplatz/14.00Uhr Treffpunkt vorm Dom/17.00Uhr Treffpunkt beim Pizza Hut in der Breiten Straße). Dazwischen bespielen die Musiker*innen des Ersten improvisierenden Streichorchesters und des Instant Composing Ensembles der Musikhochschule Lübeck in solistischen oder kammermusikalischen Aktionen die verwinkelten Gässchen, Innenhöfe, Gänge und Einkaufszentren.
Das Tempo der Passanten, des Verkehrs und die Klänge der Stadt inspirieren die Improvisationen. Die Musiker*innen nehmen Impulse auf und kontrastieren diese.


Zur Übersicht