Workshop

Briefe und Tagebuch schreiben

Briefe und Tagebuch schreiben - alte Techniken neu gedacht

Wie oft schreiben wir eigentlich noch einen Brief, eine Postkarte und wer führt noch Tagebuch?
Diese "alten" Techniken gewinnen besonders in den letzten Monaten an Wichtigkeit, weil sie persönlich sind und Halt und Struktur geben.
Dieser Schreibworkshop will mit ungewöhnlichen Impulsen das ganz persönliche Schreiben, Mitteilen, Notieren anregen. Für alle, die schon einmal mit gespitztem Stift vor dem leeren Papier saßen und sich fragten, wieso das früher schneller ging mit dem Schreiben ...

Es sind keine besonderen Voraussetzungen für die Teilnahme notwendig.
Spaß und Freude am Experimentieren genügt.
Der Workshop ist durch Förderung des Kulturfunkens kostenfrei.
Veranstaltungsort ist die Lübecker WortWerft, Dankwartsgrube 39/41
Die Teilnehmendenzahl ist aufgrund der Hygienebestimmungen auf 10 Personen begrenzt.

Anmeldungen ausschließlich per Mail an post@wortwerkerin.de

Zur Übersicht